Bericht: Subdomains von 1und1 an DynDNS-Adresse weiterleiten

CNAME Eintrag bei 1und1 Subdomain anlegen

Bericht

Wenn man einen Exchange-Server so konfigurieren möchte, dass Externe Mitarbeiter mit ihrem Outlook darauf zugreifen können, sollte die Internetadresse die auf dem Exchange-Server eingetragen ist auch aus dem Internet erreichbar sein. Standardmäßig wird z. B. bei einem SBS2011 ein Subdomäne remote.meineInternetdomäne.tld und autodiscover.meineInternetdomäne.tld erstellt die letzte ist hilfreich, damit der externe Mitarbeiter beim Verbinden seines Outlooks mit dem Server die Postfacheinstellungen automatisch abgerufen werden.

Wie's funktioniert

Exemplarisch nehmen wir eine Domain, die 1und1 registriert ist. Dort navigiert man Domaincenter zu seiner Domain und dann auf bearbeiten. Als erstes die Subdomains remote.* und autodiscover.* . Dann werden die DNS-Einstellungen dieser Subdomains bearbeitet und ein cname-Eintrag erzeugt. Die automatische Suche ist dabei etwas hinderlich und irritierend, weil die eingegebene Adresse, wenn sie nicht bei 1und1 registriert ist, nicht gefunden wird. Dann zustimmen, dass die 1und1 DNS-Einstellungen deaktiviert werden dürfen. Unter CNAME den DynDNS-Namen des Exchange-Servers eintragen. Kurze Zeit später wird die öffentliche IP-Adresse des Exchange-Servers bei einem nslookup zurückgegeben.

Diese Tipps dienen als knowledgebase zur internen Nutzung. Es steht natürlich jedem frei, dieses Wissen auf eigene Gefahr anzuwenden. Wir empfehlen, den Rat Ihres Netzwerk-Administrators einzuholen, oder uns mit der Lösung Ihres Problems zu beauftragen. Verwendete Markennamen und Warenzeichen sind Namen/Eigentum der jeweiligen Firmen/Hersteller.

Spezialist für Server, Netzwerke und PC-Hilfe in Berlin-Köpenick. IT ist unsere Leidenschaft.

Kontakt

030 81859901
0151 20160008
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Wendenschloßstr. 366
12557 Berlin


© 2018 A.C.T. Computer TEAM. Alle Rechte vorbehalten.

Wir verwenden Google Analytics zur Analyse Ihres Surf-Verhaltens. Informationen zu Abmeldemöglichkeiten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.