A.C.T. Computerservice Berlin

Elektronische Kommunikation ist unsere Leidenschaft

A.C.T. Computerservice Berlin ist als Köpenicker Spezialist für Computer-Problemlösung und Netzwerk-Administration in Berlin und Brandenburg in folgenden Bereichen tätig:

it service

Computerservice
PC Reparatur, PC Notdienst, Hilfe,Problemlösung, Beratung und Vertrieb von Hardware und Software, Aufrüstung, Installationen, Betreuung, Finanzierung,Leasing, EDV-Schulungen

netzwerk

Computer Netzwerk (LAN)
Netzwerkspezialist, Netzwerk Betreuung, auch vorhandene Netzwerke, Netzwerk Bau, Fernzugriff per Remote-verbindung (Sofort Service), Netzwerk Administrator

daten rettung

Daten Rettung
Daten Wiederherstellung, Vorbeugende Maßnahmen zur redundanten Daten Sicherung, sichere Daten-Löschung, Viren Schutz, Viren Beseitigung

web design

Webdesign & Programmierung
Suchmaschinenoptimierung (SEO), Konzeption & Beratung, Webseiten Programmierung, Domain Bestellung, Webhosting, Datenbanken

grafik audio

Grafik & Audio
LOGO Gestaltung, Foto Collagen, 3D Design, Hintergrundmusik Komposition

telekommunikation

Telekommunikation
Festnetz, Mobilfunk, Handy, schnellerInternet-Zugang per DSL, günstige Provider (z.B. Alice, Arcor, Versatel...),Telefonanlagen

  • Windows-Server: Telefonie-Server aktivieren für Auerswald LAN-Tapi

    Problem:


    An einem Small Business Server 2011 (SBS2011) soll eine Auerswald Telekommunikations-Anlage (TK-Anlage) angeschlossen werden per LAN und die Telefoniedaten für CTI über die TAPI-Schnittstelle übertragen werden. Lan-Tapi-Zugangsdaten in der TK-Anlage sind eingetragen. Der neueste LAN-Tapi-Treiber von der Auerswald Webseite ist installiert.


    http://www.auerswald.de/de/service/aktuelles-aus-dem-service/47-service/tk-anlagen/253-compact-5020-voip-de.html


    Die Firewall des SBS2011 ist testhalber deaktiviert. Später muss der entsprechende Port (standard 7001) in der Firewall geöffnet werden.


    Den Lan-Tapi-Treiber kann man über die Telefonie-Optionen (Telefonie und Modem) in der Systemsteuerung konfigurieren. Auf dem Reiter > Erweitert den Anbieter "Auerswald LAN-TAPI-Provider" konfigurieren, z.B Port und IP-Adresse der TK-Anlage. Alle Einstellungen mit OK bestätigen und den Telefonie-Dienst neu starten.


    Dann muss der Telefonie-Server aktiviert werden und dann wirds etwas knifflig, da in den Standard-Einstellungen des Server Berechtigungen fehlen, die tief im System eingestellt werden müssen.

    ...mehr