Exchange 2003: Speichergruppe zur Wiederherstellung löschen/entfernen

Problem

Bei einem Windows Smal Business Server (SBS) 2003 kann die Speichergruppe zur Wiederherstellung nicht gelöscht werden. Ein Fenster mit folgendem Fehler Code und Text wird zurück gegeben.

Exchange-System-Manager

Dieser Postfachspeicher wird aktuell von einem oder mehreren Benutzer(n) verwendet. Diese Benutzer müssen in einen anderen Postfachspeicher verschoben oder ihre E-Mail muss deaktiviert werden, bevor dieser Postfachspeicher gelöscht werden kann.

ID-Nr.: c1034a7f Exchange-System-Manager

Wie können die Benutzer ermittelt und von der Speichergruppe entfernt werden?

Lösung

Die Speichergruppe zur Wiederherstellung dient ausschliesslich zur Wiederherstellung von gelöschten Postfächern oder Mails. Ein gutes "Howto" ist hier zu finden http://www.msxfaq.de/admin/rsg.htm.

Nach der Wiederherstellung sollte man die Speichergruppe wieder entfernen, um eine Fehler-Quelle auszuschließen. Der SBS Best Practice Analyser für SBS weist ebenfalls darauf hin. Wenn man sie nicht löscht, kann es passieren, das neue Benutzer Ihre Exchange-Erweiterungen mit diesem Postfachspeicher verbinden. Das hat zur Folge, das sich der Speicher nicht mehr löschen lässt. Man muss also die Active Directory-Benutzer ermitteln, die mit der Speichergruppe verbunden sind.

In der Verwaltung die Active Directory-Benutzer und -Computer Konsole öffnen und zur Organisationseinheit navigieren. Um alle Container angezeigt zu bekommen, unter Menü Ansicht den Haken bei Erweiterte Funktionen setzen. Im gleichen Menüpunkt Spalten hinzufügen klicken und im Feld verfügbare Spalten den Exchange-Postfachspeicher doppelklicken und OK bestätigen. Navigieren zum Container MyBusiness -> Users -> SBSUsers. Hier sollten in der Spalte Exchange-Postfachspeicher der/die Benutzer angezeigt werden, die mit dem Postfachspeicher "Speichergruppe zur Wiederherstellung" verknüpft sind. Die jeweiligen User rechts klicken und im Menü Exchange-Aufgaben wählen. Nun kann entschieden werden, ob dem Benutzer nur das Postfach verschoben, entfernt, oder die Exchange-Attribute entfernt werden sollen. Alle drei Maßnahmen sollten zum Ziel führen, die Verknüpfung zur Speichergruppe zur Wiederherstellung zu lösen. Wenn diese Maßnahmen bei allen Benutzern angewendet wurden, wieder zur Speichergruppe zur Wiederherstellung in der Exchange-Administration navigieren und den Postfachspeicher löschen.

Spezialist für Server, Netzwerke und PC-Hilfe in Berlin-Köpenick. IT ist unsere Leidenschaft.

Kontakt

030 81859901
0151 20160008
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Wendenschloßstr. 366
12557 Berlin


© 2018 A.C.T. Computer TEAM. Alle Rechte vorbehalten.

Wir verwenden Google Analytics zur Analyse Ihres Surf-Verhaltens. Informationen zu Abmeldemöglichkeiten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.