• Startseite
  • Hilfe & Tipps
  • Gelöst: Windows Server 2012 Foundation - Verbindung mit der Remotesitzung wurde getrennt - Keine Lizensserver

Gelöst: Windows Server 2012 Foundation - Verbindung mit der Remotesitzung wurde getrennt - Keine Lizensserver

Remote-Desktopverbindung funktioniert nicht mehr

Problem

An einem Windows 7 Client erscheint die Meldung:

"Verbindung mit der Remotesitzung wurde getrennt, da keine Lizenzserver für Remotedesktop vorhanden sind..."

Rds Lizenzserver

Dei Verbindung soll mit einem Windows Server 2012 Foundation hergestellt werden. das funktionierte auch schon ca. 3 Monate.

Der Remotedesktop Lizensierungs-Manager zeigt:

Lizenzversion:   Windows Server 2012 - Installierte "Pro Gerät"-RDS-CAL
Lizenzprogramm:   Einzelhandel
Gesamte Lizenzen:   5
Verfügbare Lizenzen:   0
Ablaufdatum:    nie

Eine Neuinstallation der Remotedesktop-Rolle war nicht die Lösung.
Gruppenrichtlinien (GPO):
Computerkonfiguration -> Richtlinien -> Administrative Vorlagen -> Windows-Komponenten -> Remotedesktopdienste -> Remotedesktopsitzungs-Host -> Lizenzierung -> Angegebene Remotedesktop-Lizenzserver verwenden
Computerkinfiguration -> Richtlinien -> Administrative Vorlagen -> Windows-Komponenten -> Remotedesktopdienste -> Remotedesktopsitzungs-Host -> Lizensierung -> Remotedesktop-Lizensierungsmodus festlegen -> Aktiviert (pro Gerät)

Die Remotedesktop-Lizensierungsdiagnose zeigte, dass keine Lizenzen installiert seinen.

Gibt es dafür eine Lösung?

Lösung

Dieses Problem ist bekannt und wird in verschiedenen Foren und Blogs beschrieben und diskutiert.

Es scheint ein Problem mit der

HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\Control\Terminal Server\RCM\GracePeriod exportieren und löschen. Es kann sein, das dies alle 120 Tage wiederholt werden muss. Der bereitgestellte Microsoft Hotfix muss nicht zwingend für diesen Server funktionieren.

Dann den Lizensserver im RD-Lizensierungsmanager deaktivieren und und neu aktivieren. Die Lizenz neu installieren. Falls unter Eigenschaften des Servers telefonische Aktivierung steht, das ist manchmal notwendig wenn das Microsoft Activationcenter nicht online erreichbar ist, diese auf Online stellen. Falls Online nicht klappt wieder auf telefonisch und beim Activationcenter anrufen. Diese erzeugen dann eine neue Lizenz auf basis des Produktschlüssels, den man zur Hand haben sollte. Und Zeit sollte man für Warteschleife mitbringen.

Korrekte Konfiguration der RDP-Lizensierung s. unten bei den Links.

Weiter Links und Quellen s. unten bei den Links.

Diese Tipps dienen als knowledgebase zur internen Nutzung. Es steht natürlich jedem frei, dieses Wissen auf eigene Gefahr anzuwenden. Wir empfehlen, den Rat Ihres Netzwerk-Administrators einzuholen, oder uns mit der Lösung Ihres Problems zu beauftragen. Verwendete Markennamen und Warenzeichen sind Namen/Eigentum der jeweiligen Firmen/Hersteller.

Zugehörige Artikel

Spezialist für Server, Netzwerke und PC-Hilfe in Berlin-Köpenick. IT ist unsere Leidenschaft.

Kontakt

030 81859901
0151 20160008
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Wendenschloßstr. 366
12557 Berlin


© A.C.T. Computer TEAM. Alle Rechte vorbehalten.