Microsoft Windows®: Wiederherstellungskonsole installieren

Bei der Verwendung des Microcsoft®-Links kann es passieren, das die Meldung erscheint, dass das installierte Betriebsystem neuer ist, als zu verwendende. Das kann z.B. nach der Installation eines neueren Servicepacks passieren.

Wir empfehlen daher folgende vorgehensweise zur Installation der Windows-Wiederherstellungskonsole®.

Bei der Servicepack-Installation wird der Ordner i386 im Windows®-Systemverzeichnis aktualisiert. In diesem Ordner befindet sich die Datei winnt32.exe, die wir mit dem Parameter /cmdcons ausführen möchten.

Tastenkombination Windowstaste + R öffnet das Fenster "ausführen". Hier bitte den Pfad %systemtoot%i386winnt32.exe /cmdcons eingeben und bestätigen.

Bei der Installation der Wiederherstellungskonsole einfach dem Assistenten folgen.