Windows Server 2011 - Bekannte Fehlermeldungen, die ignoriert werden können

Liste der bekannten Fehlermeldungen und deren Deaktivierung

Problem

Jeder Administrator kämpft sich durch die Ereignisprotokolle seiner betreuten Computer, Arbeitsstationen und Server. Dabei gehen etliche Liter die Spree runter. Besonders ärgerlich ist es dann, wenn sich herausstellt, dass eine Fehlermeldung bekannt und ungefährlich ist und sicher ignoriert werden kann. Warum kann das nicht automatisch vom System gemacht werden?

Lösung

Für den Windows Server 2011 (SBS) gibt es mittlerweile selbst von Microsoft eine Liste mit den Fehlermeldungen die ignoriert werden können. (s. weiterführende Links unten).

Wir sind bisher ganz gefahren, diese Fehlermeldungen nach Prüfung mit einer Filterregel aus der Ansicht im Ereignisprotokoll zu zu verbannen. Häckchen in die Checkboxen "Kritisch" und "Fehler" rein, alle Protokolle auswählen und OK.

Benutzerdefinierte Ansicht

Einfach diese gefilterte Ereignis-ID's: -2,-6772,-6398,-10016,-6,-8230,-142,-129, -4107, -10009, -5586, -6772, -6398, -8, -36888
ins ensprechende Feld kopieren und dann sieht's schon etwas freundlicher aus. und man kann sich auf die echten Probleme konzentrieren.

Weiterführende Links unten beachten.

Diese Tipps dienen als knowledgebase zur internen Nutzung. Es steht natürlich jedem frei, dieses Wissen auf eigene Gefahr anzuwenden. Wir empfehlen, den Rat Ihres Netzwerk-Administrators einzuholen, oder uns mit der Lösung Ihres Problems zu beauftragen. Verwendete Markennamen und Warenzeichen sind Namen/Eigentum der jeweiligen Firmen/Hersteller.

Zugehörige Artikel

Bitte Kommentar schreiben

Sie kommentieren als Gast.
Spezialist für Server, Netzwerke und PC-Hilfe in Berlin-Köpenick. IT ist unsere Leidenschaft.

Kontakt

Wendenschloßstr. 366
12557 Berlin

030 81859901
0151 20160008
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


© 2017 A.C.T. Computer TEAM. Alle Rechte vorbehalten.