Windows Vista®: Rechner bleibt ca. 1 Minute stehen

Problem

Bei Windows Vista® bleibt das System in kurzen unregelmäßigen Abständen stehen. Der Stillstand dauert ca. 1 Minute. In dieser Zeit kann mit dem Rechner nicht gearbeitet werden

In diesem Zusammenhang erscheinen im Ereignisprotokoll mehrere Einträge:

Protokollname: System

Quelle:        Microsoft-Windows-Kernel-Processor-Power

Datum:         16.12.2008 09:32:13

Ereignis-ID:   6

Beschreibung

Einige Funktionen zur Energieverwaltung im Leistungsstatus wurden im Prozessor aufgrund eines bekannten Firmwareproblems deaktiviert. Wenden Sie sich an den Computerhersteller, um aktualisierte Firmware zu erhalten.

Protokollname: Application

Quelle:        Microsoft-Windows-WMI

Datum:         16.12.2008 15:30:26

Ereignis-ID:   10

Beschreibung

Ereignisfilter mit Abfrage "SELECT * FROM __InstanceModificationEvent WITHIN 60 WHERE TargetInstance ISA "Win32_Processor" AND TargetInstance.LoadPercentage > 99" konnte im Namespace "//./root/CIMV2" nicht reaktiviert werden aufgrund des Fehlers 0x80041003. Ereignisse können nicht durch diesen Filter geschickt werden, bis dieses Problem gelöst ist.

Protokollname: System

Quelle:        iaStor

Datum:         16.12.2008 14:59:41

Ereignis-ID:   9

Beschreibung

Das Gerät DeviceIdeiaStor0 hat innerhalb der Fehlerwartezeit nicht geantwortet

Bereits durchgeführte Maßnahmen:

Bios update  - durchgeführt – ohne änderung

Bios-einstellungen geändert – keine änderung

Install CrystalCPUID – durchgeführt – ohne änderung

Lösung

Die Probleme stehen in direktem Zusammenhang. In einem uns vorliegenden Fall ließ sich das Problem so lösen.

  • KB949510 und KB936330 deinstallieren, falls vorhanden
  • In msconfig => Reiter Start => Erweiterte Optionen => Prozessoranzahl und Speicher aktivieren und nach Neustart wieder deaktivieren – nach Neustart ist jetzt nur noch das Ereignis-ID 6 und 10 im eventlog
  • Im Bios unter "onboard devices flash cache off" und "Sata Operation zu ATA (factory defaults)" – Danach werden automatisch neue treiber installiert
  • Treiber iastor.sys installieren
  • WMI-Fehler lt. dieser Anleitung beheben - http://www.computerbase.de und http://www.vistaheads.com

Evtl. weitere Maßnahmen:

  • Anderen Speicher testen
  • SATA-Kabel überprüfen und ggf. tauschen

Links

http://www.computerbase.de
http://www.vistaheads.com

Spezialist für Server, Netzwerke und PC-Hilfe in Berlin-Köpenick. IT ist unsere Leidenschaft.

Kontakt

Wendenschloßstr. 366
12557 Berlin

030 81859901
0151 20160008
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


© 2018 A.C.T. Computer TEAM. Alle Rechte vorbehalten.

Wir verwenden Google Analytics zur Analyse Ihres Surf-Verhaltens. Informationen zu Abmeldemöglichkeiten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.