• Startseite
  • Hilfe & Tipps
  • Microsoft Windows Vista® an Active Directory: Vom Server kann nicht auf den Vista®-Client zugegriffen werden

Microsoft Windows Vista® an Active Directory: Vom Server kann nicht auf den Vista®-Client zugegriffen werden

Problem

Beim Zugriff vom Windows 2003 Server® auf das Dateisystem eines Vista®-Clients im selben Sub-Netzwerk erscheint eine Fehlermeldung, daß die Rechte nicht verrifiziert werden können. Ping auf den Vista®-Client wird beantwortet. Firewalls wurden probeweise abgeschaltet, ohne Erfolg. Vom Vista-Client können Freigaben vom Domain-Server zwar angezeigt werden, Anwendungen jedoch nicht gestartet werden. Die Anwendungen können jedoch auf den lokalen Desktop kopiert und von dort ausgeführt werden...

Lösung

Das kann wieder mehrere Ursachen haben. In unserem Fall gab es einen Fehler in der Domainanmeldung.

Im Netzwerk- und Freigabecenter müsste an der betreffenden Netzwerkverbindung ein Achtung-Symbol angezeigt werden. Dahinter steht "nicht auhtentifiziert".

Der Rechner muß kurz aus der Domain genommen werden und die korrekte Domain erneut eingetragen werden. Das wird unter Eigenschaften von System erledigt. Unter "Einstellungen für Computernamen, Domain und Arbeitsgruppe" Klick auf "Einstellungen ändern", Reiter Computername Klick auf "Ändern". Mitglied von Domäne erneut eintragen (oder einer Arbeitsgruppe beitreten). Den Computer danach neu starten und schauen, ob im Netzwerk- und Freigabecenter das Achtung-Symbol durch ein normales Netzwerksymbol ersetzt ist.

Spezialist für Server, Netzwerke und PC-Hilfe in Berlin-Köpenick. IT ist unsere Leidenschaft.

Kontakt

Wendenschloßstr. 366
12557 Berlin

030 81859901
0151 20160008
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


© 2018 A.C.T. Computer TEAM. Alle Rechte vorbehalten.

Unsere Website setzt Cookies ein, um unsere Dienste für Sie bereitzustellen. Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.