Small Business Server 2003:connectcomputer funktioniert nicht

Problem

Wir haben einen SBS 2003, auf dem es kaum Probleme gibt. ;)

Windows-PC lassen sich problemlos in die Domäne einbinden mit sbs/connectcomputer.

Nun haben wir auf dem SBS einen Virtual Server 2005 installiert und darin ein Windows Server 2003 std. Alles voll gepatched und ohne Probleme. Netzwerkverbindung zum SBS und zum Internet besteht. Jetzt wollen wir den WS2003 in die Domäne des SBS2003 einbinden. Der WS2003 wurde im SBS als ws2003std als Servercomputer eingerichtet. Dennoch funktioniert auf dem ws2003std die Einbindung über sbs/connectcomputer nicht. Die Seite wird zwar angezeigt, aber nur bis "Führen Sie den Assistenten aus, um den Netzwerksetup fertig zu stellen" (feiner Deutsch, aber so stehts da). Weiter gehts nicht. Starten wir die nshelp.exe manuell - vorher vom sbs auf den ws rüberkopiert - kommt die Meldung, "Netzwerkkonfigurationsassist konnt nicht fertig gestellt werden, weil auf dem Small Business Server-Computer eine Verbindung geöffnet ist..." Alle Verbindungen und Fenster sollen geschlossen werden, usw....

Ein Ursache könnte also eine offene Netzwerkverbindung sein. Wir haben aber schon die Netzwerkverbindungen ausser die Lokale, die ja auch zum steuern des Virtual Server nötig ist, deaktiviert.

Den Weg über Eigenschaften von System haben wir auch versucht und da kam die Fehlermeldung ähnlich, das ein Benutzer bereits angemeldet sei.

Was können wir machen, um den WS in die SBS-Domain sauber einzubinden?

Lösung

Auf dem Gastsystem einen weiteren administrativen Benutzer einrichten, als dieser am System anmelden und erneut connectcomputer ausführen.

Spezialist für Server, Netzwerke und PC-Hilfe in Berlin-Köpenick. IT ist unsere Leidenschaft.

Kontakt

030 81859901
0151 20160008
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Wendenschloßstr. 366
12557 Berlin


© 2019 A.C.T. Computer TEAM. Alle Rechte vorbehalten.