Hilfe & Tipps

Hier sind praxisnahe Informationen aus den täglichen Erfahrungen unserer Server/Netzwerk-Spezialisten und Administratoren zu finden. Die Beiträge werden nach Zugriff in umgekehrter Reihenfolge sortiert. Falls er daher nicht mehr zu finden sein sollte, einfach oben das Suchfeld nutzen.

Wir haben ein Bewertungssystem eingebaut, damit Sie uns einfach Ihr Feedback geben können. Freundliches und angeregtes Diskutieren über die Kommentarfelder ist ausdrücklich erwünscht.


AVG-Toolbar: Volle Festplatte

AVG Toolbar deaktivieren

Problem

Auf einem Windows-Rechner, ist kein Platz mehr auf C: . Bekannte Speicherfresser wurden bereits deinstalliert, aber der Festplattenplatz läuft immer wieder voll. Im Temp-Ordner des Benutzers ist eine riesige Datei (80Gb). Die Datei heisst toolbar_log.txt. Die Datei wurde gelöscht, doch nach kurzer Zeit ist sie wieder sehr groß.

Gelöst: LSI MegaRaid kein Raid10

Raid10 oder Raid5 auf einem LSI MegaRaid konfigurieren

Problem

Die Einstellung für Raid10 ist Konfigurations-Menü, welches man mit der Tastenkombination Strg+H (ctrl-h) aufrufen kann, nicht zu finden. Bei automatischer Konfiguration wird lediglich ein Raid5 angelegt.

Testbericht: 7zip speichert entschlüsselte Archive im Benutzer-Temp

7zip verschlüsselte Archive unter Windows

Testbericht

7Zip ist ein nützliches Tool, um wichtige Dokumente, mit einem vorab ausgetauschten Verschlüsselungs-Kennwort verschlüsselt per Mail zu versenden.

Vielen Dank an das Entwickler-Team, dass Sie den nützlichen Packer 7Zip kostenlos zur Verfügung stellen.

Ein kleines Problem ist uns im Zusammenhang mit der Verschlüsselung aufgefallen. Wird das Archiv mit einem gültigen Passwort entschlüsselt, wird eine entschlüsselte Kopie des Inhalts im temp-Verzeichnis des Benutzers (%temp%) abgelegt und verbleibt dort unverschlüsselt solange das Fenster geöffnet bleibt. Das ist aus unserer Sicht bedenklich, da ein anderer Benutzer mit entsprechenden Berechtigungen das entschlüsselte Archiv öffnen kann, z.B. bei Leseberechtigungen für Admin-Freigaben (c$, d$...).

Welche Möglichkeit könnte es geben, das entschlüsselte Archiv ausschließlich im Arbeitsspeicher zu halten?

Orgamax startet mit Fehlermeldung

Fehlermeldung in Orgamax beheben

Problem

Orgamax 13 ist auf einem Windows 7 professional PC installiert. Beim Start erscheint die Fehlemeldung:

---------------------------
Fehler beim Starten...
---------------------------
Aufgrund eines internen Fehlers kann die Anwendung nicht gestartet werden!

(FormMain.Show Exception: Datei "C:\Program Files (x86)\orgaMAX\Settings\GridFrameRechnungen004.INI" kann nicht erstellt werden. Der Vorgang ist bei einer Datei mit einem geöffneten Bereich, der einem Benutzer zugeordnet ist, nicht anwendbar)

Bitte kontaktieren Sie Ihren orgaMAX - Partner.
---------------------------
OK   
---------------------------

Orgamax-Fehler


Problem: vsphere-client verbindet sich nicht nach Upgrade auf ESXI 6.0

Vsphere Client: Verbindungsfehler beheben

Problem

In Verbindung mit dem unten verknüpten Link wurde, um einen Absturzfehler von einer virtuellen Maschine mit Windows Server 2012 R2 std zu fixen, ein Upgrade auf VMware ESXI 6.0 durchgeführt.

Danach konnte sich an einem Windows 7 PC nicht mehr per vSphere-Client mit dem ESXI verbunden werden. Vom Server und von einem anderen Windows 8.1 Client klappte das.

Die Fehlermeldung lautet:
"...unbekannter Verbindungsfehler..."
Unbekannter Verbindungsfehler

Firewall auf dem Client wurde testhalber deaktiviert.

Selbstverständlich wurde der vsphere-Client nach Verbindungsproblem zunächst deinstalliert und die aktuelle Version über die Webseite des ESXI vhosts heruntergeladen und neu installiert und der Rechner neu gestartet.

Bericht: Fritz!Fon an Auerswald IP-DECT-Server betreiben

Auerswald IP-DECT Server mit Fremd-Mobilteilen

Bericht

Eigentlich war geplant an dieser Stelle einen Bericht zum einrichten und betreiben von Fremd-Mobilteilen an einem Auerswald Comfortel WS-400 IP-DECT-Server zu schreiben. Das Fazit nehmen wir gleich mal vorweg, um Interessierten zu ersparen den ganzen Text zu lesen: Es klappt nur (eventuell...), wenn die eineindeutige IPEI-Nummer des DECT-Mobilteils bekannt ist. Bei einem Fritz!Fone und einem Gigaset-Mobilteil klappte es nicht die IPEI-Nummer zu ermitteln. Allerdings soll die IPEI-Nummer wohl bei DECT-Mobilteilen, in einer Fritz!Box angezeigt sein, wenn dort angemeldet wurden.

Wir hatten uns vorgenommen fremde herstellerfremde Mobilteile am WS-400 IP-DECT Server von Auerswald zu betreiben, weil die herstellereigenen Mobilteile unserem Kunden nicht gefielen - was wir nebenbei bemerkt durchaus nachvollziehen können. Laut Auerswald-Support wurden fremde Mobilteile nicht getestet und es konnte nicht bestätigt werden, dass diese mit dem Auerswald-DECT-Server alle Funktionen wie Adressebuch, verpasste Rufe u.s.w. unterstützen würden. Da wir das aber genau wissen wollten, bestellten wir uns kurzerhand so einen IP-DECT-Server ins Büro um zu testen. Danke an den Support für die Leihstellung.

Beim Auspacken stellen wir fest, dass wir uns vorher hätten besser informieren sollen, denn, mal abgesehen davon, dass das Serverlein kaum größer als eine Zigarretten-Schachtel ist, muss eine separate Stromversorgung bereit gehalten werden, da diese nicht im Lieferumfang ist. In Frage kommt ein Stecker-Netzteil mit 8V RJ11 Westernstecker oder eine POE-Injector. Da es ein IP-DECT-Server ist, wird die Verbindung zur TK-Anlage mittels RJ45 und freien VOIP-Kanälen für jedes DECT-Mobilteil hergestellt.
Die Konfiguration ist relativ einfach und auch gut beschrieben in unten angegebener Anleitung von Auerswald. In der Weboberfläche des Serverleins müssen die zuvor in der TK-Anlage hinterlegten VoIP-Benutzer eingetragen und dem jeweiligen Mobilteil zugewiesen werden, bevor man diese mit dem Server verbindet.

Viel Spaß beim Einsatz dieses IP-DECT-VoIP-Servers.

Outlook 2007: Kategorien nach PST-Import Farbe weiß

Problem

Nach dem löschen eines Postfaches unter Microsoft Exchange 2003 konnten wir unsere Offline-Datendatei (.ost) nicht mehr verwenden. Nachdem wir sie in eine Persönliche Ordner Datei (.pst) exportierten, um das Exchangekonto aus dem Microsoft Outlook zu löschen, konnten wir die .pst zwar wieder importieren, aber alle Kategorien waren weiss. Die Farbe lässt sich nicht ändern, da die weissen Kategorien nicht zur Hauptkategorienliste gehörten. Was können wir tun?

Windows 2003 Smal Business Server (SBS): Administration der Outlook Webacces (OWA) und Webarbeitsplatz (RWW) nicht möglich

Problem

Auf einem Windows 2003 Small Business Server® ist nach Neuinstallation der Sharepoint Services der Administrator-Zugriff auf Outlook Web Access (OWA) und Remote Webarbeitsplatz (RWW) nicht mehr möglich. Vorher hatte der Zugriff nicht nur als Administrator aus dem lokalen Netzwerk und aus dem Internet problemlos funktioniert. Nun wird im Internet Explorer® nur eine 400-Fehlerseite zurück gegeben.

Im Ereignisprotokoll gibt es keine Einträge. Der Zugriff funktioniert auch von lokal, also Servername/remote oder Servername/exchange und übers lokale Netzwerk nicht. Von außen (Internet) ist über DynDNS und RemoteDesktopVerbindung (RDP) auf den Server als Administrator oder Benutzer zugegriffen werden.

Outlook 2007: Problem beim Hinzufügen einer Telefonnummer in einem Kontakt

Problem

Ich habe ein Problem beim Hinzufügen eines neuen Kontakts in Outlook 2007. Outlook reagiert nicht mehr, wenn ich eine neue Telefonnummer reinkopiere und zum nächsten Feld springe. Ich kann den Fehler reproduzieren. Ich habe dann Outlook neu gestartet, in den neuen Kontakt in den Feldern Firma, Notizen, Webseite befüllt und gespeichert - wunderbar.... Wenn ich nun aber wieder eine Telefonummer in [Geschäftlich] einfüge und reagiert Outlook wieder nicht, auch nicht nach 5 Minuten. Ich verwende Windows Vista.

Zusatz:

Outlook steht in Verbindung mit einem im Netzwerk befindlichen Exchange Server. Offline-Datendatei wird verwendet. Die anderen Arbeitsplätze sind aber nicht betroffen.

Gleicher Fehler tritt bei einem neuen Kontakt auf, der noch nicht gespeichert wurde. Der Fehler tritt ebenfalls beim ändern eines Telefonfeldes bereits vorhandener Kontakte auf. Es betrifft nur die Telefonfelder. Rechnerneustart bringt keinen Erfolg.

Spezialist für Server, Netzwerke und PC-Hilfe in Berlin-Köpenick. IT ist unsere Leidenschaft.

Kontakt

030 81859901
0151 20160008
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Wendenschloßstr. 366
12557 Berlin


© 2020 A.C.T. Computer TEAM. Alle Rechte vorbehalten.